Tödlicher Verkehrsunfall in Kirchbichl

Am 20.10.2013, gegen 19:00 Uhr fuhr ein 42-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit einem PKW im Gemeindegebiet von Kirchbichl auf der B 171 von Wörgl kommend in Richtung Kufstein.

Zur gleichen Zeit überquerte eine 77-jährige Österreicherin auf Höhe des km 11,4 die Fahrbahn. Dabei wurde sie vom Pkw erfasst. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 42-Jährige Lenker blieb unverletzt. Sein PKW wurde erheblich beschädigt. Die B 171 war für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Quelle: LPD Tirol