Arbeitsunfall in St. Johann in Tirol

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 34-jähriger einheimischer Staplerfahrer war am 21.03.2017, um 11:00 Uhr damit beauftragt Fertigteile in einer Verteilerhalle in St. Johann in Tirol umzulagern. Ein 61-jähriger einheimischer Angestellter querte unmittelbar vor dem Staplerfahrzeug plötzlich die Fahrgasse, wobei er von der rechten Front des ungeladenen Staplers erfasst, auf den Boden gestoßen und in weiterer Folge vom rechten Zwillingsrad des Staplers am linken Oberschenkel überrollt und dabei schwer verletzt wurde.
Er wurde nach der Erstversorgung ins UKH Salzburg geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI St. Johann iT
Tel.: 059133/7208