Schwerer Arbeitsunfall in Oberlienz

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Bei Arbeiten an Schalungselementen auf einer Baustelle in Oberlienz am 13.09.2017 gegen 12.10 Uhr fielen aus bisher unbekannter Ursache zwei verbundene Schalungselemente auf einen 57-jährigen einheimischen Bauarbeiter, der dabei unter die ca. 300 Kilogramm schweren Schalungselemente geriet. Einige Bauarbeiter der dortigen Baustelle konnten die Schalungswände aufheben und den Mann befreien. Der 57-Jährige wurde nach der ärztlichen Erstversorgung mit Verdacht auf Brüche im Beckenbereich bzw. schweren Kopfverletzung ins BKH Lienz verbracht und dort stationär aufgenommen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz (BPK Lienz)
Telefonnummer: 059133 7230