Einbruchsdiebstahl in Hall in Tirol

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine bislang unbekannte Täterschaft zwängte in der Nacht zum 26.10.2017 in Hall in Tirol ein ebenerdiges Fenster zum Büro eines Altenheimes auf und stieg folglich in das Gebäude ein. Im Büro der Heimleitung entwendete die Täterschaft einen kleinen Bargeldbetrag aus einem Schrank. Weiters wurde aus einem Schrank ein verschraubter Tresor herausgerissen und entwendet. Darin befanden sich ausschließlich Sparbücher der Heimbewohner. Der aufgebrochene Tresor wurde unweit des Tatortes in einem Bach sichergestellt und die Sparbücher vollständig aufgefunden.