Fahrzeugbrand in Imst

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 06.01.2017, um 01:19 Uhr, kam es in Imst im Bereich eines Abstellplatzes zu einem Fahrzeugbrand. Ein Klein-LKW der Marke Opel Vivaro war aus vorerst unbekannter Ursache im Bereich der Fahrerkabine in Brand geraten. Nach Abschluss der Löscharbeiten durch die Feuerwehr Imst konnte durch den hinzugezogenen Brandermittler ein technisches Gebrechen in der Fahrzeugelektronik ermittelt werden. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Die entstandene Schadenssumme ist derzeit unbekannt.