Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl in Imst – Festnahme

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 11.04.2018 gegen 16:30 Uhr fielen einer Polizeistreife zwei Männer aus Weißrussland (25 und 26 Jahre alt) im Gewerbegebiet in Imst auf, wie einer der beiden einige Kleidungsstücke, welche er unter seiner Kleidung versteckt hatte, hinter eine Reklametafel warf. Die beiden Männer wurden in der Folge angehalten und bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass sie Textilien und Spirituosen aus verschiedenen Sportgeschäften in der Industriezone Imst gestohlen hatten. Die beiden Männer und ein weiterer dritter Weißrusse (28 Jahre) stehen im Verdacht, im Raum Tirol vorwiegend in Sportgeschäften Ladendiebstähle begangen zu haben. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ordnete die Anzeigeerstattung auf freiem Fuß an.

Bearbeitende Dienststelle: PI Imst
Telefon: 059133 / 7100