Unfall Alpin Coaster in Imst

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10.06.2018 um 15.00 Uhr musste eine deutsche Staatsbürgerin (16) ihren Schlitten auf dem Alpine Coaster in Imst wegen mehrerer stehender Schlitten in einer unübersichtlichen Kurve auf der Strecke anhalten. Eine nachfolgende Schülerin (16) fuhr ungebremst auf den stehenden Schlitten auf. Dabei wurden insgesamt vier Mädchen aus Deutschland leicht verletzt und mussten in das Krankenhaus Zams eingeliefert werden.