Verkehrsunfall in Kufstein

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 20.06.2018 gegen 18:00 Uhr fuhr ein 55-jähriger deutscher Staatsangehöriger im Stadtgebiet von Kufstein auf der Maximilianstraße von Südwesten kommend in Richtung Stadtzentrum. Zur selben Zeit lenkte ein 35-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Kufstein seinen PKW auf der Pienzenauerstraße von Südosten ebenfalls in Richtung Stadtzentrum. Im Kreuzungsbereich stießen der PKW des 55-Jährigen und der von rechts kommende PKW des 35-Jährigen zusammen. Aufgrund des Zusammenstoßes überschlug sich der PKW des 55-Jährigen und kam wieder auf den Rädern zum Stillstand.

Bei dem Unfall wurden beide Lenker leicht verletzt. Am PKW des 55-Jährigen entstand Totalschaden, der PKW des 35-Jährigen wurde erheblich beschädigt.