Verkehrsunfall in Imst

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 08.07.2018 gegen 14.45 Uhr wollte ein Mann aus Vorarlberg (37) mit einem Quad auf der Hahntennjochstraße von Imst in Richtung Reutte ein sehr langsam fahrendes Moped überholen. Plötzlich kam er jedoch aus bisher unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug ins Schleudern und konnte das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, sodass es sich überschlagen hat. Der Lenker zog sich bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem NAH in das KH Zams geflogen.