Brand eines Verteilerkastens eines Hotels in Jochberg

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Vermutlich aufgrund der Schneemassen ist am 14.01.2019 gegen 00:10 Uhr die Stromleitung hinter dem Personalhaus eines Hotels in Jochberg gerissen. Dadurch kam es zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung beim Verteilerkasten im Heizraum des Hauses. Die Freiwillige Feuerwehr Jochberg war mit 9 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Durch die Feuerwehr wurde das Wohnhaus kurzzeitig evakuiert, nach erfolgter Entlüftung bzw. Begehung durch die Feuerwehr konnten die Bewohner ihre Wohnungen und Zimmer jedoch wieder beziehen und es wurden keine Personen verletzt.