Fahrzeugbrand in Wörgl

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 13. Jänner 2019, gegen 19:00 Uhr lenkte ein 37-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Loferer Bundesstraße aus Richtung Söll kommend in Richtung Wörgl. Auf Höhe des Gasthof Luech war plötzlich Brandgeruch wahrnehmbar und Rauch drang in den Fahrgastraum. Der Mann hielt sein Fahrzeug an und verständigte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr Bruckhäusl stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand und war nicht mehr zu retten. Personen kamen nicht zu schaden. Grund für das Feuer dürfte ein technisches Gebrechen am Pkw gewesen sein.