Verkehrsunfall und Straßensperre in Kufstein

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 09.01.2019, gegen 23:55 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Kroate aus dem Bezirk Kufstein sein Fahrzeug auf der Tiroler Bundesstraße von Kufstein kommend in Richtung Kirchbichl. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse war er langsam unterwegs. Plötzlich stürzten im Bereich Kufsteiner Wald bei StrKm 5,6 durch die Schneelast mehrere Bäume um und trafen dabei den PKW des 49-Jährigen im vorderen Bereich. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, es entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden am Fahrzeug.

Da die umgestürzten Bäume quer über die Fahrbahnen lagen wurde die Tiroler Bundesstraße am 10.01.2019 um 00:14 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Dauer der Sperre ist derzeit nicht bekannt.