Dachlawine auf Landesstraße in Going

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10. Februar 2019 gegen 21:35 Uhr löste sich vom Dach eines an die L202 – Reither Landesstraße – angrenzenden Gebäudes eine Dachlawine, welche in weiterer Folge 2/3 der Fahrbahnbreite verlegte, sodass der Fahrzeugverkehr nicht mehr passieren konnte. Die Freiwillige Feuerwehr Going stand mit 8 Mitgliedern im Einsatz und trug die weiteren, nach auf dem gegenständlichen Hausdach befindlichen Schneemassen als kontrollierte Dachlawinen ab. Die Schneeräumung der Landesstraße erfolgte durch die zuständige Straßenmeisterei. Die L202 war in diesem Bereich bis ca. 22:40 Uhr für den Verkehr gesperrt. Es wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Es wurden keine Personen verletzt.
Bearbeitende Dienststelle: PI St. Johann iT
Tel. 059133 / 7208