Schwere Sachbeschädigung in Hall in Tirol – Zeugenaufruf

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Zwischen 26.04.2019, 17:00 Uhr und 29.04.2019, 10:00 Uhr, verunstalteten bisher unbekannte Täter ein in Bau befindliches Haus in Hall, Fassergasse, über insgesamt vier Etagen. Unter Verwendung von schwarzer, grauer und roter Farbe sprühten sie verschiedene Motive und Sprüche auf Wände und Stiegenhäuser. Durch die Tat entstand ein Schaden im mittlerer vierstelligen Eurobereich. Da in der näheren Umgebung aus mehreren Mehrparteienhäusern freie Sicht auf die Baustelle besteht, könnte die Tat eventuell beobachtet worden sein. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Hall in Tirol – 059133 / 7110 – erbeten.