Verkehrsunfall mit Fußgängerbeteiligung in Landeck

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine 40-jährige Österreicherin fuhr am 6. August 2019 gegen 10:10 Uhr mit ihrem Pkw auf der L76 Innstraße in Richtung Osten. Dabei übersah sie eine, am Schutzweg befindliche, 37-jährige Fußgängerin. Die Österreicherin wurde vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Sie wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus nach Zams eingeliefert. Am Pkw entstand kein Sachschaden.