Sachbeschädigung in Imst – Klärung

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am Abend des 21.06.2019 wurden am so genannten „Sonnenparkplatz“ in Imst bei insgesamt 13 abgestellten Fahrzeugen zumindest ein Reifen aufgeschlitzt. Eine der Geschädigten konnte zwei Jugendliche in der Nähe ihres Fahrzeuges wahrnehmen, welche mit der Tat in Zusammenhang gebracht werden können, zumal bei dem Reifen ihres Fahrzeuges noch Luft entwich, als sie zu ihrem Fahrzeug kam.
Zum oa Sachverhalt wird mitgeteilt, dass nach intensiven Ermittlungstätigkeiten durch die PI Imst zwei österreichische Staatsbürger aus dem Bezirk Imst (16 u. 17 Jahre alt) ausgeforscht und zur Anzeige gebracht werden konnten.