Sachbeschädigung in Imst

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 30.07.2020, gegen 22:40 Uhr, schlitze ein vorerst unbekannter Täter zwei Vorderreifen eines Fahrzeuges auf einem Parkplatz in Imst auf. Der Täter wurde dabei beobachtet und vom Zeugen auch angesprochen, woraufhin er vom Tatort flüchtete. Kurze Zeit später konnte ein 63-jähriger Österreicher von der Polizei unweit des Tatortes angehalten werden, der verdächtig ist diese Sachbeschädigung begangen zu haben. Der Mann bestreitet jedoch jeden Tatzusammenhang. Dahingehend sind noch weitere polizeiliche Ermittlungen erforderlich.